Zieh dir hier Russ‘ Video zu „Cherry Hill“ rein!

Ganz frisch geschlüpft

Für das „Cherry Hill“-Musikvideo stand Russ ausnahmsweise mal nicht selbst vor der Kamera. Stattdessen bekommen wir mit einem Klick auf Play ein animiertes Stop-Motion-Video zu Gesicht, das eine Geschichte erzählt. Irgendwie war klar, dass der vierte Track von Russ‘ Album „There’s Really a Wolf“ auf eine ungewöhnliche Art und Weise visuell umgesetzt wird, immerhin ist „Cherry Hill“ in jeglicher Hinsicht etwas ganz Besonderes. Unabhängig davon, dass Russ auf diesem unkonventionellen Song, der auf der LP ziemlich herausragt, mit Pop-Elementen spielt und durchgängig singt, wurde der Song bereits 2015 produziert. Das verriet der Rapper, Sänger und Produzent Russ im April 2017 auf Twitter. Er habe sich für „Cherry Hill“ eine ganz große Bühne aufgespart und so ist das Lied auf seinem Debütalbum gelandet. Auf genius.com verriet Russ außerdem, was er thematisieren wollte: „this song is halfway about the idea of success and my whole journey to get what im after and halfway about a girl i was involved with“ [sic]

Hier kannst du dir das Video reinziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here