Zieh dir das Video zum „Kesha-Dem“-Remix von Trouble und Offset rein!

Was ihr Liebesleben angeht, können sich die beiden offensichtlich nicht beschweren …

Via Eardruma Records und Interscope hat Trouble am 23. März 2018 sein Debütalbum „Edgewood“ gedroppt. Seinen Rap-Part hat er mit Bravour gehandelt und als Executive Producer hat Mike Will Made-It für den richtigen Sound gesorgt. Den Rest besorgten Features wie Drake, Fetty Wap, Quavo oder The Weeknd.

Um das Release nochmal zu pushen, hat der 31-jährige Rapper aus Atlanta am 26. Oktober 2018 eine Neuauflage namens „Edgewood (41E Edition)“ veröffentlicht. Im Gegensatz zur ursprünglichen Version bietet diese fünf weitere Tracks, darunter auch einen von Whatlilshoddysay und Mike WiLL Made-It produzierten „Kesha-Dem“-Remix mit Offset. Dazu ging vor wenigen Stunden das offizielle Musikvideo online. Die beiden feiern hier eine Party in ihrer Hood, cruisen im Cabrio durch die Gegend und performen cool vor der Cam, während sie unter anderem Muhammad Ali zitieren („fly like a butterfly, sting like a bee“).

Du kannst dir den Clip wie gewohnt auf YouTube reinziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.