„Trône“ im Stream: Frankreichs Hip-Hop-Schwergewicht Booba hat ein neues Album releast

Kompromissloser Rap aus dem Nachbarlan … ääh, Miami

Immer am Nabel der Zeit: Der mittlerweile 40-jährige Booba, der seit geraumer Zeit in Miami lebt, hat mit „Trône“ sein insgesamt neuntes (!) Studioalbum digital veröffentlicht. Er stellt damit mal wieder eindrucksvoll unter Beweis, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Ganze 15 Anspielstationen – darunter auch die Nummer-Eins-Hits „E.L.E.P.H.A.N.T.“ und „DKR“ – bekommt man hier aufs Ohr gedrückt. Features sind rar gesät; nur Gato Da Bato, Sidiki Diabaté, Niska und Damso unterstützen ihn auf dem Projekt. Der deutsche Producer X-plosive, mit dem Booba seit Längerem zusammenarbeitet, hat zwei Beats beigesteuert („À la folie“ und „E.L.E.P.H.A.N.T.“).

Wer keine Lust auf Streaming-Dienste hat, muss nicht jammern: Die CD-Version kommt am 15. Dezember und wird noch einen weiteren Track beinhalten, „Tout Ira Bien“.

Hier kannst du dir das Album anhören:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here