Travis Scott koppelt das Video zu „Stop Trying to be God“ aus seiner „Astroworld“-LP aus

Featuring Philip Bailey, James Blake, Kid Cudi und Stevie Wonder an der Mundharmonika

Sein neues Album „Astroworld“ (hier streamen) war für Travis Scott bislang ein voller Erfolg. Erste Prognosen deuten darauf hin, dass er in Sachen Verkaufszahlen zwar nicht ganz an Drake und „Scorpion“ rankommen wird, dafür könnte er sich Platz 2 in der Liste der meistverkauftesten Alben 2018 sichern. Um die LP weiterhin zu pushen, droppte er nun das von Dave Meyers produzierte Video zu „Stop Trying to be God“, in dem auch Travis‘ Freundin Kylie Jenner eine Rolle spielt. An dem Song arbeitete TS gemeinsam mit den Feature-Gästen Philip Bailey, James Blake und Kid Cudi, mit Soul/R&B-Legende Stevie Wonder sowie den Producern Cubeatz, Mike Dean und JBeatzz.

Hier kannst du dir den Clip reinziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.