Timbaland und Danja produzieren Justin Timberlakes futuristische Single „Filthy“ / Video online

Mit diesem Sound haben die wenigsten gerechnet …

Als der 36-jährige JT, der in der Vergangenheit zehn Grammys, vier Emmys und neun Billboard Music Awards abstauben konnte, vor Kurzem bekannt gab, dass sein insgesamt fünftes Soloalbum „Man Of The Woods“ am 2. Februar 2017 erscheinen wird, war die Vorfreude bei seinen Fans riesig. Bekannt war zu diesem Zeitpunkt, dass er mit den Neptunes, Timbaland, Chris Stapleton und Alicia Keys an dem Projekt arbeitet. Jetzt gibt’s brandheiße News dazu, denn vor vier Stunden ging die erste Videosingle „Filthy“ online. Sowohl der überraschende Electro-Funk-Flavor von „Filthy“ als auch das Video sind futuristisch und klingen zunächst ungewohnt. Im Video spielt Justin einen Erfinder, der seinen Tanzroboter einem großen Publikum vorstellt und am Ende plötzlich … Nein, keine Spoiler, schau selbst! Produziert wurde „Filthy“ von Justin, Timbaland und Danja. Das Trio arbeitete bereits bei den Alben „Justified“ und „FutureS*x/LoveSounds“ zusammen und auch dieses Mal geht die Rechnung auf – oder?

Hier kannst du dir „Filthy“ reinziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here