TDE-Künstler Jay Rock teast mit seiner „Road to Redemption“-Doku das kommende Album „Redemption“ an

Wir sind hyped auf das Release!

Wer ist der Künstler, den Kendrick Lamar als „Humble Beast“ bezeichnet? Es ist Jay Rock. Gesignt ist er bei Top Dawg Entertainment, einem sehr beliebten Label, das sich vor allem durch ein beeindruckendes Label Roster auszeichnet. Aktuell stehen dort unter anderem Kendrick Lamar, Ab-Soul, ScHoolboy Q, Isaiah Rashad und SZA unter Vertrag. Bis auf die Sängering SZA spielen sie alle auch im ersten Part der Dokumentation „Road to Redemption“ eine Rolle, die sich mit der Eingangsfrage beschäftigt, wer Jay Rock eigentlich ist und was ihn ausmacht. Neben den Musikern äußern sich auch die Label-Präsidenten Punch und Dave Free zu ihrem vielversprechenden Signing, das mit „Redemption“ ein brandneues Album in den Startlöchern hat. Es erscheint am kommenden Freitag, also übermorgen. Daraus kennen wir bereits die Singles „King’s Dead“ (ft. Future, Kendrick Lamar & James Blake), „Win“ und „The Bloodiest“. Für die LP sicherte sich Jay etablierte Producer wie Boi-1da, Jake One, Mike Will Made-It, Cardo, Cubeatz, Hit-Boy und Vinylz, die durch ihre Arbeit an den Instrumentals viel zum Gesamtbild beitrugen.

Hier kannst du dir die Doku reinziehen und dich damit gebührend auf Freitag vorbereiten:

2 KOMMENTARE

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here