T.I. droppt sein zehntes Album „Dime Trap“, das Meek Mill, Jeezy, Yo Gotti, Young Thug und mehr featurt (Stream)

Don’t Call It a Comeback

T.I. meldet sich mit seinem zehnten Album zurück! Es heißt „Dime Trap“ und kommt mit fünfzehn Tracks daher.

Für die offenen Feature-Slots hat der 38-Jährige eine ganze Reihe von Musikern mobilisieren können. Er wird unter anderem von den Rappern Yo Gotti, Young Thug und Meek Mill, YFN Lucci, London Jae und Jeezy sowie von den Sänger*innen Sam Hook, Anderson .Paak, Teyana Taylor und Victoria Monét unterstützt. Außerdem finden sich das Duo Watch the Duck sowie der Comedian Dave Chappelle, der immer wieder zwischendurch zu hören ist, in der Tracklist wieder.

Für die passende musikalische Untermalung sorgten unter anderem Just Blaze, Shawty Redd, Scott Storch, Swizz Beatz, Mr. Bangladesh und David Banner mit ihren Beats.

In einem Interview mit complex.com hat T.I. erzählt, dass man das Release als eine Fortsetzung seines 2003 releasten Albums „Trap Muzik“ sehen könne:

„It’s going to be an extension or a continuation of the vibe from ‚Trap Muzik‘I feel like, when you’ve done hits like ‚Whatever You Like‘ and ‚Dead and Gone,‘ when you do those mainstream kind of ‚Blurred Lines‘-ish kind of records, you don’t go and try to top ‚Blurred Lines.‘ You just come to a whole new element, bring it back down and build the process back over again. I’m breaking it all down, back to the element of where my music first began to interest people, and build it all over again.“

Hier kannst du dir die LP anhören:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here