Paigey teast ihre kommende „Flavours“-EP mit dem Video zu „Say Go“ an

2k19 könnte das Jahr von Paigey werden

Nicht nur style-technisch, auch in Sachen Rap-Skills macht Paigey (Cakey) so schnell keiner etwas vor. Die Britin stammt aus Hackney, London, und releast seit geraumer Zeit Feuer. Das kommt auch bei den Kollegen an. Auf ihrem dritten Tape, das „The Right Paige“ hieß und 2014 online gegangen ist, tauchten Sneackbo, Stormzy und Chip in der Tracklist auf.

„Flavours“ heißt ihr neuestes Projekt. Es sollte im November erscheinen, wurde aber auf den 21. Januar verschoben, wie man am Ende des Musikvideos zu ihrer letzten Single „Say Go“ sehen kann. In einem Interview mit thelinkup.com hat sich die 25-Jährige bereits im Oktober zu der EP geäußert:

„I’ve got an EP that I’m gonna drop next month called ‚Flavours‘. I’m just calling it ‚Flavours‘ because I feel like if my mixtape was a dish it would be very flavoursome. It’s got all different sounds it, it’s very tropical with a seasoning of rap and a bit of singing. The beginning of next year, so early spring, I’m gonna do a U.K tour so people can hear the mixtape, so that’s what I got coming along with ‚VS‘ dropping.“

„VS“ bezieht sich sich auf den Titel des Rap-Films, der in eine ähnliche Richtung geht wie „8 Mile“ und in dem sie eine Rolle übernommen hat. Laut imdb.com ist der Streifen seit Oktober 2018 im Handel erhältlich.

Den vor Kurzem veröffentlichten „Say-Go“-Clip findest du auf Paigeys YouTube-Channel:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.