Nipsey Hussle schließt das Jahr 2018 mit dem Visual zu „Victory Lap“ (ft. Stacy Barthe) ab

„Bossed up in this game, I been makin‘ deals …“

Der Titel von Nipsey Hussles Debütalbum, an dem er knapp sechs Jahre arbeitete und das vor einigen Wochen für einen Grammy nominiert wurde, heißt „Victory Lap“. Es ging am 16. Februar über All Money In No Money Out und Atlantic Records online und beinhaltete Features von Kendrick Lamar, YG, Puff Daddy, Buddy, Belly und einigen anderen Künstlern. Das Album stieg mit knapp 53.000 umgesetzten Einheiten auf Platz 4 der US-amerikanischen Albumcharts ein.

Hier auf snipes-blog.com findest du alle Infos und einen Stream zu „Victory Lap“.

Aus dieser LP stammt auch die gleichnamige Single, die die Sängerin Stacy Barthe in der Hook featurt. Für den Beat zeichnen Mike N Keys, Amaire Johnson und Sap verantwortlich.

Zu dem Track wurde jetzt ein Visual hochgeladen, das spektakuläre Bilder bietet und für das Nipsey und sein Team unter anderem zur weltbekannten Maya-Stätte nach Tulum, Mexiko, gereist sind.

Hier kannst du dir den Clip reinziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.