„NASA“ (ft. French Montana): Future startet mit einem neuen Song ins Jahr 2019

Das Instrumental schreit nach einem Drake-Remake, oder?

Future fackelt nicht lange und erfreut uns nur wenige Stunden nach dem Jahreswechsel mit einem brandneuen Track. Der R&B-Song „NASA“ featurt French Montana und versprüht aufgrund des hochgepitchten Vocal-Samples („Pony“ von Ginuwine) und den geschlossenen Hi-Hats heftige 90s-Vibes.

Mal schauen, was das neue Jahr für Future bereithält. Nachdem er 2017 mit zwei Alben („Future“, „Hendrxx“) und einem Kollabo-Tape mit Young Thug („Super Slimey“) rasiert hat, ließ er 2018 „nur“ jeweils ein Kollabo-Projekt mit Zaytoven („Beast Mode 2“) und Juice WRLD („WRLD on Drugs“) folgen.

Hier kannst du dir „NASA“ anhören:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.