Nach 4 Jahren ohne Album: Eminem überrascht mit Comeback-Single „Walk On Water“ (ft. Beyoncé)

Die erste Singleauskopplung des kommenden Eminem-Albums „Revival“ ist da

Damit hatte man wirklich nicht gerechnet: Als gestern pünktlich um 18 Uhr „Walk On Water“, Eminems neue Single, auf YouTube, Spotify etc. online ging, staunten Fans, Stans, neutrale Beobachter und Hater nicht schlecht. Niemand Geringeres als R&B-Queen Beyoncé ist als Feature-Gast gelistet und auch der Songs selbst klingt anders als erwartet. Über eine melancholische Klaviermelodie ohne perkussive Elemente oder markerschütternde Bässe rappt Eminem hier ein paar berührende Bars, die sich mit seiner Karriere, der immensen Erwartungshaltung seiner Fanbase oder dem Druck, den nächsten Hit zu schreiben, befassen. Der Text lässt tief in sein Innerstes blicken. Abgesehen davon handelt Beyoncé routiniert die von Skylar Grey geschriebene Hook. Produziert wurde „Walk On Water“ von Rick Rubin, mit dem Em bereits bei seinem letzten Album „The Marshall Mathers LP 2“ zusammengearbeitet hat.

Hier kannst du dir das Lied in voller Länge anhören:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here