Lil Gnar releast sein Debüt-Tape „Gnar Lif3“, das Lil Skies, IDK, ZillaKami und Travis Barker featurt (Stream)

Der nächste Rap-Star aus Atlanta?

Am vergangenen Freitag hat der 22-jährige Upcoming Artist Lil Gnar sein Debüt-Mixtape „Gnar Lif3“ veröffentlicht. Es ist über Ten Thousand Projects und LLC/Capitol Records erschienen.

Als Feature-Gäste sind IDK, ZillaKami und zweimal Lil Skies vertreten. Außerdem wird der Blink-182-Drummer Travis Barker gefeaturt, der in den letzten Jahren immer wieder mit Rappern zusammengearbeitet hat. Auf seinem 2011 releasten Album „Give the Drummer Some“ waren beispielsweise neben Rick Ross, Lil Wayne und The Game auch Pharrell Williams, Yelawolf, Kid Cudi und Snoop Dogg zu hören. Da Lil Gnar durchaus gerne Styles switcht und auch schon im Vorfeld mit Heavy-Metal-Elementen gespielt hat (siehe „Gnarcotic Gang“), macht diese brachiale Kollabo durchaus Sinn. Der letzte Track der Platte, „Man Down“ (ft. ZillaKami), geht in eine ähnliche Richtung. Die anderen Songs sind im eher klassischen Trap-Bereich angesiedelt.

PS: Unsere Freunde von Hiphop.de schätzen an Lil Gnar besonders den „Rage-Modus“ in seinen Live-Shows. Falls er mal wieder im Lande ist, solltest du ihn unbedingt abchecken!

Gönn dir!

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.