Jacquees releast das Video zu seinem Solo-Cut „Mia“ aus dem Kollabo-Projekt „Lost at Sea 2“

Der Beat stammt von DRoc und Super Earz

Es scheint Jacquees weder an Taschengeld – wie man dem Thumbnail unschwer entnehmen kann – noch an Selbstbewusstsein zu mangeln. Der 24-jährige betitelte sich kürzlich selbst als „King of R&B“ für diese Generation, was zu vielen Reaktionen innerhalb der Szene führte und auch unter Fans fleißig diskutiert wurde. Um darüber hinaus auch in musikalischer Hinsicht Schlagzeilen zu machen, hat er vor Kurzem ein neues Musikvideo zu „Mia“ gedroppt.

Die Single befindet sich auf dem letzten Kollabo-Projekt von ihm und Birdman, das „Lost at Sea 2“ heißt und am 16. November 2018 über Cash Money Records erschienen ist. Anders als bei den anderen Tracks des Tapes ist sein Label-Chef hier nicht mit einem eigenen Part vertreten. Jacquees handelt den Song im Alleingang.

Hier kannst du dir den Clip reinziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.