Gucci Manes Album „Evil Genius“ (ft. Migos, Lil Skies, Lil Pump, 21 Savage, Kevin Gates etc.) im Stream

Reinhören ist Pflicht!

Am gestrigen Freitag hat Gucci Mane sein brandneues und insgesamt dreizehntes (!) Album „Evil Genius“ über Atlantic/Warner gedroppt. Darauf befinden sich auch die im Vorfeld ausgekoppelten Singles „Solitaire“ (ft. Migos & Lil Yachty), „Kept Back“ (ft. Lil Pump) und „Wake Up in the Sky“ (ft. Bruno Mars & Kodak Black).

Neben den bereits genannten Artists tauchen auch Lil Skies, Kevin Gates, 21 Savage und YoungBoy Never Broke Again in der beeindruckenden Feature-Liste auf.

In einem Interview mit billboard.com hat sich der 38-jährige Guwop zu dem Projekt geäußert und Großes angekündigt:

„I’ve been really working on the songs. You know, I just don’t put out anything. So I’m trying to make this project one of my best projects ever. I’m really trying to collaborate with the best producers and make sure I give my fans something that they can be like, ‚Ok, Gucci still coming hard. He still passionate about the music.'“

Ob das wirklich zutrifft, kannst du selbst entscheiden. Was die Sache mit den Produzenten angeht, hat er aber vollkommen Recht, schließlich hatten Routiniers wie Metro Boomin, Murda Beatz, OG Parker, DJ Durel, EarlThePearll, Quay Global, Smash David, Sool Got Hits, Southside und Da Honorable C.N.O.T.E. ihre Finger im Spiel.

„Evil Genius“ kannst du beispielsweise auf Spotify streamen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.