G-Eazy und seine Freundin Halsey überraschen mit dem Video zu „Him & I“

„What the f*** is love with no pain, no suffer?“

G-Eazy macht mit „Him & I“ da weiter, wo er mit seiner letzten „The Beautiful & Damned“-Single aufgehört hat: Er lässt überraschend tief in sein Privatleben blicken. Während er uns auf „Summer In December“ über seine Ängste und den psychischen Druck, den das Leben als Musiker mit sich bringt, aufgeklärt hat, offenbart er sowohl im „Him & I“-Video als auch in den Lyrics Einblicke in sein Liebesleben; Halsey ist nämlich nicht nur eine überaus talentierte Sängerin, sondern auch seine Freundin. In bester „Bonnie and Clyde“-Manier werfen sich die beiden Liebesbekundungen an den Kopf, während sie sich im dazugehörigen Clip knuddeln und küssen. Selbst bei dem Schneewetter draußen vor dem Fenster wird uns beim Anschauen ganz warm ums Herz. Und was sagt Halsey dazu? In einem Interview hat sie ihren gemeinsamen Track, der by the way von The Futuristiks produziert wurde, kürzlich kommentiert:

„It’s like we really made this record about our real lives and hopefully we get to share that with other people who feel similarly about each other and we’re really fortunate. We live really cool lives and we get to do really cool stuff together and I just hope that, you know, some young couple somewhere in a slower part of world maybe can hear it and maybe imagine what it would be like for just four minutes.“

Hier kannst du dir das „Him & I“-Visual anschauen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here