G-Eazy überzeugt auch mit der nächsten „The Beautiful & Damned“-Auskopplung

Dieses Mal begeistert uns der Titeltrack

Mit der Monstersingle „No Limit“ (ft. Cardi B & A$AP Rocky) und auch dem Track „The Plan“ konnte G-Eazy Fans und Hater zuletzt gleichermaßen abholen. Beide Songs stammen aus dem Album „The Beautiful & Damned“, das uns am 15. Dezember erwartet. Um die Spannung knapp einen Monat vor Release weiter auf den Höhepunkt zusteuern zu lassen, hat er nun die nächste Hörprobe online gestellt: den Titeltrack mit Zoe Nash. Laut diversen Internetquellen handelt es sich hier auch um das Intro der LP.

In einem Interview mit Angie Martinez hat G-Eazy unlängst die Hintergründe von „The Beautiful & Damned“ beleuchtet. Wir bekommen Mitte Dezember ein Doppelalbum mit insgesamt 20 Anspielstationen. Hyped!

O-Ton G-Eazy: „The concept of it is kinda split in half and it’s two CDs, but for all intents and purposes its 20 songs, it’s just a long album. The concept of it is kinda like its about the lifestyle, ‚The Beautiful and Damned‘. Like being a kid, having the dream of doing this, starting from square one, from outside looking in from without having nothing — to chasing this dream, and then all these years down the road of following this yellow brick road trying to get to where you’re going, one day waking up and being like, ‚Did it take me where I wanted to go?‘ This fantasy of, like, sex, drugs, & rock ’n‘ roll is kinda clichéd, but it’s clichéd for a reason. It’s dark.“

Viel Spaß mit dem Titeltrack des Albums:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here