Für „King’s Dead“ hat sich TDE-Rapper Jay Rock Kendrick Lamar und Future geschnappt

Seit heute draußen!

Nachdem die neue Jay Rock-Single „King’s Dead“ (ft. Kendrick Lamar & Future) heute Nacht via „The Breakfast Club“ prämiert wurde, ging der Track vor ein paar Stunden auch bei Spotify, Apple Music, YouTube und Co. online. Es handelt sich dabei um eine weitere Auskopplung aus dem „Black Panther“-Soundtrack. Produziert wurde sie von 30 Roc, Teddy Walton und Mike WiLL Made-It. Der TDE-Rapper Jay Rock muss sich absolut nicht vor seinen prominenten Feature-Gästen verstecken und spittet auf dem Up-Tempo-Beat ein paar Double-Time Bars, mit denen er uns heiß auf sein kommendes Album macht. Es soll in 2018 erscheinen soll. Nur der Vollständigkeit halber: Kung Fu Kenny aka King Kendrick aka K-Dot und Future liefern natürlich wie gewohnt auf höchstem Niveau ab.

Gönn dir:

1 KOMMENTAR

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here