Eminem veröffentlicht mit „Fall“ das erste Musikvideo aus seinem Album „Kamikaze“

The Real Slim Shady Has Stood Up

Nach gemischten Kritiken für sein letztes Album „Revival“ hat Eminem am vergangenen Freitag aus dem Nichts ein neues Projekt namens „Kamikaze“ gedroppt. Es ist sein insgesamt zehntes Studioalbum, das seinen Status als „Rap God“ auf beeindruckende Weise unterstreicht. Wie Em hier auf Beats von Mike Will Made-It, Boi-1da, Ronny J oder Tay Keith mit der Sprache umgeht, ist einmalig, genau wie seine Rap-Technik. Auch die Feature-Gäste sind klug gewählt. Royce da 5’9″, Jessie Reyez und vor allem Joyner Lucas fügen sich perfekt in das Gesamtbild ein.

Neben den drei Künstler wird auch Justin Vernon gefeaturt. Sein Song mit Eminem heißt „Fall“ und wurde jetzt als erste „Kamikaze“-Video-Single gepickt. Du findest den Clip weiter unten im Artikel.

PS: Eminem erwähnt hier Hopsin in einem positiven Zusammenhang („Don’t tell me `bout the culture / I inspired the Hopsins, the Logics, the Coles / The Seans, the K-Dots, the 5’9″s, and oh / Brought the world 50 Cent“). Dessen Reaktion ist urkomisch. Nicht nur, dass er ein Video teilte, in dem er ausgelassen feiert, und es auf seiner Facebook-Seite oben anpinnte, er schrieb auch einen euphorischen Text dazu, den du dir hier durchlesen kannst:

„YO!!! Eminem thank you for acknowledging me on Kamikaze!! HOLY F***!! This is seriously the BEST F***ING DAY OF MY F***ING LIFE!! Not even exaggerating! For years I always wondered if you even knew who I was! God damn! Literally. The. Best. F***in. Day. Of. My. F***ing. Life!!!! Period! YOU JUST INSPIRED ME TO MAKE A NEW F***ING PROJECT! Im bout to hit the studio RIGHT F***IN NOW! This was the motivation I needed to stay on track! Thank you EM!“

Vielleicht berührt dich Eminems Musik auf eine ähnliche Art und Weise. Viel Spaß mit dem „Fall“-Visual!

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.