DJ Esco trommelt Future, Young Thug und Rich The Kid fürs „Xotic“-Visual zusammen

Er nennt sich selbst „The Coolest DJ in the World“

DJ Escos Album „Kolorblind“ erschien Ende März. Seitdem gingen die Videos zu „Code Of Honor“ (ft. Future & ScHoolboy Q), „Bring It Out“ (ft. Future & O.T. Genasis) und „Chec“ (ft. Future) online. Mit „Xotic“ haut Futures offizieller DJ nun direkt die nächste Videosingle raus. Neben seinem Homie Future sind dieses Mal Rich The Kid und Young Thug als Feature-Gäste am Start. Den Clip findest du weiter unten im Artikel.

„Kolorblind“ beinhaltet elf Songs. Produziert wurde der Großteil von DJ Esco höchstpersönlich, allerdings konnten auch Metro Boomin und Will A Fool jeweils einen Beat auf dem Release platzieren. Ansonsten sind, neben den bereits Genannten, Nas, A Boogie Wit Da Hoodie, DeJ Loaf, Guap Tarantino und Ty Dolla $ign darauf zu hören. Future auf jedem einzelnen Track vertreten.

Viel Spaß mit dem Musikvideo:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here