Der „Taxi 5“-Soundtrack bietet Songs von MMZ, Hamza, Ninho, L’Algérino, Lartiste, Soprano, S.Pri Noir, Sadek u. v. a.

Bande originale inspirée du film

Der französische Produzent Kore hat in der Vergangenheit seine Beats auf Releases von Wale, Kelly Rowland, Rim’K, Niska, SCH, La Fouine oder Booba platzieren können. Sein neuester Streich ist der Soundtrack des Kinofilms „Taxi 5“, der von ihm zusammengestellt und produziert wurde. Er konnte dabei auf prominente Unterstützung zählen: Unter anderem lieferten L’Algérino, Hamza, Lartiste, Soprano, S.Pri Noir, Sadek oder Naps Vocalspuren ab. Auch MMZ schafften es auf das Release. Ihr Song „S Line“ wurde jetzt als Musikvideo ausgekoppelt. Zuvor gingen die Videos zu „Va Bene“ von L’Algérino und „Boîte Auto“ von Ninho online.

Wie der Name schon sagt, ist „Taxi 5“ der fünfte Teil der erfolgreichen französischen Action/Comedy-Reihe. Wie gewohnt arbeitet hier ein Polizist mit einem Taxifahrer zusammen, um ein paar Verbrecher in Marseille dingfest zu machen. In Frankreich erscheint der Film am 11. April. Einen Trailer dazu findest du auf YouTube. Wann und wie „Taxi 5“ in Deutschland erscheint, bleibt abzuwarten. Wenn er auch nur annähernd an den Soundtrack rankommt, dann sollte man sich den Film unbedingt reinziehen!

Viel Spaß mit dem „S Line“-Visual und dem „Taxi 5 (Bande originale inspirée du film)“-Stream:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here