Das „Bed“-Video von Nicki Minaj und Ariana Grande ist online!

Noch fünf Wochen, bis „Queen“ erscheint

Neben Iggy Azalea veröffentlichte auch Nicki Minaj heute ein neues Musikvideo. Sie entschied sich dafür, ihre „Queen“-Single „Bed“ visuell umzusetzen. Gemeinsam mit Feature-Gast Ariana Grande flog sie für den Dreh ans Meer, um dort unter anderem mit einer Schwanzflosse als Meerjungfrau zu posen. Das könnte eine tiefere Bedeutung haben, wenn man die Bilder deuten möchte. Meerjungfrauen werden traditionell mit dem Thema der Erlösungsbedürftigkeit in Verbindung gebracht. Sie warten geradezu darauf, durch die Liebe eines Mannes von ihrem Schicksal befreit zu werden. Ob dafür Odell Beckham Jr. zuständig ist, der am Ende des Clips zu sehen ist?

Übrigens, zu „Bed“ soll eventuell in der kommenden Woche ein zweites Video erscheinen, wie Nicki auf Twitter bekanntgab. Das dazugehörige Album „Queen“ erscheint am 10. August 2018 – eine Woche nach Iggys EP „Survive the Summer“ – und wird voraussichtlich 19 Tracks umfassen. Vor „Bed“ gingen daraus bereits die Singles „Chun-Li“ und „Rich S*x“ (ft. Lil Wayne) online.

Hier kannst du dir das „Bed“-Visual auf Lunge ziehen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.