Bars, Bars, Bars: Vic Mensa knöpft sich im Radio Kendrick Lamars „HiiiPoWer“-Beat vor

Beeindruckende Leistung

Da sein Debütalbum „The Autobiography“ endlich überall im Handel erhältlich ist, zieht Vic Mensa seinen Promo Run durch und war unter anderem bei Sway In The Morning auf Eminems Shade 45 Channel zu Gast. Hier fackelte er nicht lange rum und rappte spontan ein paar heiße Zeilen über Kendrick Lamars legendären „HiiiPoWer“-Beat. Dabei wird direkt ab der ersten Sekunde klar, was für ein Talent in ihm schlummert und warum er sich so von anderen gehypten Acts abgrenzt. Gönn dir!

Hier, ab 1:50 Minuten geht’s los:

„The Autobiography“ kommt mit Features von Pharrell Williams, The-Dream, Ty Dolla $ign, Chief Keef oder Pusha T daher. Hier kannst du das Release streamen:

SPRICH MIT UNS

Please enter your comment!
Please enter your name here